Das EthikNetz Wolfsburg unterstützt in schwierigen medizinischen und pflegerischen Konfliktsituationen, wenn z. B. die Entscheidung für eine Behandlung nicht von allen Beteiligten getragen werden kann bzw. in der Versorgung eines Patienten Uneinigkeit zwischen Angehörigen und behandelnden Ärzten und Pflege besteht oder es innerhalb der Familie Konflikte über die weitere Versorgung gibt.

Betroffene, Angehörige, aber auch Institutionen, wie Kliniken oder Heime, und professionelle Helfer, wie Ärzte oder Pflegekräfte, können sich an das EthikNetz Wolfsburg wenden.

Die Unterstützung umfasst:
Durchführung einer ethischen Fallbesprechung
Koordination der im Konflikt beteiligten Personen und Einrichtungen
Neutrale Moderation, unter Berücksichtigung der individuellen Situation des Patienten
Erarbeitung einer für alle tragfähigen Lösung

Impressum · Datenschutz